News & Termine

IWS 1. International Watercolor Bienalle Hamyang in Südkorea


So weit habe ich meine Aquarelle bisher noch nicht geschickt! Mein Aquarell „Kirschen“ ist als einziges einer deutschen Künstlerin unterwegs zu einer Ausstellung in der Aquarellakademie Hamyang in Südkorea!

Zur Vernissage fahre ich dorthin leider nicht… Umso gespannter bin ich aber auf den Katalog, den ich im Oktober bekommen werde!

Ausstellungsdauer: 10.09. – 10.10.21
Austellungsort: Hamyang Culture und Art Center












BBK Sommerausstellung 2021 im Kloster Bronnbach

Dieses Jahr wurde ich nach dem Bewerbungsverfahren in Bund den bildenden Künstler vom Unterfranken aufgenommen und freue mich sehr darüber.

Hier ich die Link zu BBK Mitgliederliste: Klick

Gleich im Sommer durfte ich mit zwei Aquarellen „Melancholie“ und „Amaryllis“ in der traditionellen Sommerausstellung zusammen mit anderen Künstlern aus unserer Region im wunderbaren Galierieraum vom Kloster Bronnbach ausstellen. Klick


Ausstellungsdauer: 06.08 – 05.09.2021
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-17:30; So 11-17:30
Adresse: Kloster Bronnbach, Bronnbach 9, 97877 Wertheim


Workshop „Hier ist meine Heimat! Mein Traumhaus“ für Kinder

Workshop für Kinder von 7-10 Jahren
Wir malen unsere Häuser mit schönen Gärten rundherum. Oder vielleicht eine Skizze für das Haus deiner Träume?! Wie kann dein Haus aussehen, wenn Du dieses selber bauen würdest? Unsere Bilder entstehen in der Technik Aquarell und ich verrate Dir ein paar Tricks, die Aquarellkünstler verwenden, um schöne Bilder zu malen. Ich liebe und kenne diese Technik, deswegen habe ich viel zu erzählen. Bring einen Malkittel mit, damit wir richtig loslegen können!

Datum: 06.11.2021 von 10:00 – 13:30
Mitzubringen: Malkittel, Malutensilien, wenn vorhanden. Sonst werden Pinsel, Aquarellpapier und Aquarellfarben zur Verfügung gestellt. Getränke und vielleicht ein kleiner Snack.
Preis: 50 € zzgl. 1€ pro Aquarellpapier (ca. A4)
max. 8 Teilnehmer

Gerne können du oder deine Eltern mich für einen Platz im Workshop kontaktieren! Ich freue mich auf dein Interesse.


Erstmalige Öffnung meines persönlichen Ateliers

Zum Ersten Mal öffnet sich die Türe zum neuen Workshop-/ und Atelierraum für Aquarellmalerei von mir, Janna Liebender-Folz, in der Haßfurter Innenstadt.

Gewinnen Sie Einblick in meine aktuellen Arbeiten bei der ersten Ausstellung in diesen Räumen: „Aquarelle und Zeichnungen“. Viele Motive zeigen die schöne Landschaften unseren Landkreises. Lieblingsthemen sind Reiseskizzen, blumige Stillleben sowie Akt-Zeichnungen.

Termine:
SA, 02.10.2021 10:00 – 17:00
SO, 03.10.2021 10:00 – 13:00


Workshop „Es ist so schön bei uns; Mein Lieblingsort“ für Anfänger und Fortgeschrittene

Gemeinsam mit mir entstehen Bilder eurer Lieblingsplätze und Orte in Aquarelltechnik. Ihr Haus, der schöne Garten oder ein zauberhafter Blick aus dem Fenster sind spannende Motive für die Aquarelle. Der Workshop ist für Anfänger und auch für fortgeschrittene Hobbykünstler geeignet. Es wird mit einer kleinen Materiallehre angefangen, danach einige Aquarelltechniken ausprobiert und anschließend die individuellen Bilder gemalt. Gerne können die Bildvorlagen, z. B. Fotos, mitgebracht werden.

Datum: 13.11.2021 von 10:00 – 14:00
Mitzubringen: Malutensilien, wenn vorhanden, Küchenrolle und Papiertaschentücher, sonst werden Pinsel, Aquarellpapier, Aquarellfarben und Tee zur Verfügung gestellt.
Preis: 50,- € zzgl. 1,- € pro Aquarellpapier (ca. A4)
max. 8 Teilnehmer

Gerne können sie mich für einen Platz im Workshop kontaktieren! Ich freue mich auf reges Interesse.


Aquarellsymposium in Ulm, September 2021

Dieses Jahr darf die Deutsche Aquarellgesellschaft als Gastgeber für die Aquarellvereinigungen aus ganz Europa eine jourierte Ausstellung von europäischen Aquarellisten mit einem vielfältigen Programm organisieren. Das Symposium und die Eröffnung der Ausstellung finden Mitte September in Ulm statt. Die Ausstellung ist bis 31.10.21 zu sehen. Es ist eine große Ehre für mich mit meinem Aquarell „Dächer von Bamberg“ zusammen mit meinen Kollegen aus DAG/GWS e.V. deutsche Aquarellkunst zu repräsentieren.

Ein Highlight für alle Aquarellkünstler und Freunde der Wassermalfarben: Link zur Webseite des Aquarellsymposiums


Internationale Ausstellung in Russland, August bis Oktober 2021

Mein Aquarell „Zaira“ ist einer starken und kreativen Frau gewidmet, der Dichterin und Schriftstellerin Zaira Aminova, die auch wie ich eine enge Verbindung zu Russland hegt. Wir beide haben dort unsere ersten künstlerischen Schritte gemacht und erste Erfolge gefeiert. Deswegen freue ich mich riesig, dass dieses Aquarell von der internationalen Jury für die Ausstellung der IWS Russia ausgewählt wurde. Ab August wird es zusammen mit 12 Bildern von Aquarellisten aus Deutschland, und noch hunderten weiteren Bildern von Künstlern aus fast 70 Ländern, in St.- Petersburg ausgestellt. Ein Teil der Ausstellung geht danach auch nach Moskau und Novosibirsk. Ich freue mich besonders, dass die Ausstellung in St.-Petersburg startet, in der Stadt, die ich so liebe, wo ich studiert habe und wo so viele Freunde von mir leben.


4. Internationales Aquarell-Festival in Slowenien

Haßfurts Shilouette ist nun bei dem vierten Internationalen Aquarellfestival der IWS Slowenien in Castra zu sehen. Mein Bild „Haßfurt. Nachtzauber“ und noch vier weitere Bilder deutscher Aquarellisten wurden durch internationale Juroren ausgewählt! 56 Länder nehmen in der Ausstellung teil. Ich freue mich riesig dabei zu sein!


Pfingstausstellung auf der Giechburg, 22. Mai bis 27. Juni

Pünktlich zum Start ins Pfingstwochenende öffnet die Giechburg ihre Tore und lädt Besucher zur traditionellen „Pfingstausstellung“ ein. 51 Kunstschaffende aus der Region Bamberg stellen 173 Werke in den Räumen der Giechburg aus. Die 35. Pfingstausstellung des Landkreises Bamberg läuft bis zum 27. Juni und ist an den Wochenenden und Feiertagen von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.
Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Künstler aus der Region die Gelegenheit genutzt, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung besticht dabei durch eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht, denn das Konzept sieht vor, dass alle erdenklich Stilrichtungen, Materialien, Techniken oder Motive zugelassen sind. So ist für den Geschmack aller Besucher etwas dabei.
Ich bin mit meinen Bildern „Kirschen“, „Dächer von Bamberg“, „Am Regnitzufer“ und „Im Innenhof“ Teil dieser Ausstellung, und freue mich in Bamberg die Region Haßfurt repräsentieren zu dürfen!


IWS-Ausstellung: Stilleben in Albanien, März 2021

Durch jurierung wurde mein Bild ,,Pinsel und Äpfel“ zusammen mit fünf anderen Aquarellen aus Deutschland nach Tirana, Albanien geschickt.


Ausstellung auf Mallorca, Dezember 2020

Durch eine Besucherabstimmung bei der DAG-Jahresausstellung in Kevelaer (siehe unten) wurde mein Bild ,,Melancholie“ zusammen mit zwölf anderen Arbeiten deutscher Aquarellisten für die europäische ECWS-Ausstellung auf die Balearen geschickt.

Wegen der diesjährigen Situation findet die Ausstellung online statt. Hier finden Sie weitere Informationen:


Begehbarer Adventskalender in Haßfurt, Dezember 2020

Am unteren Turm in Haßfurt gibts einen begehbaren Adventskalender, auch wenn Weihnachten schon wieder rum ist. Super, oder?

Die Aktion wurde durch den Verein ,,Bibelwelten“ organisiert. Dabei wurden kleine Kunstwerke von regionalen Künstlern, Schulklassen und Kindergruppen zu einem Adventskalender kombiniert.


Malexkursion nach Bamberg

Im September 2020 organisierte die bayerische Architektenkammer unter der Leitung von Christian Eckler (Architekt und Aquarellist aus München) eine Malexkursion. Eine Auswahl meiner Aquarellen, die dabei entstanden sind:


Bild ,,Kirschen“ in Onlineausstellung der DAG

Die Deutsche Aquarellgesellschaft hat sich dazu entschlossen, wieder Aquarellbilder auf ihrer Homepage auszustellen. Somit wird Künstlern unabhängig von den Jahresausstellungen die Möglichkeit geboten, sich zu präsentieren. Ich bewerbe mich mit meinem Bild ,,Kirschen“ an dieser jurierten virtuellen Ausstellung. Ab dem 31.08. werden die Bilder auf der Vereins-Homepage zu sehen sein:
http://www.deutsche-aquarell-gesellschaft.de/


Workshop zur Technik: ,,á là prima“

In diesem Workshop gestalten die Teilnehmer zuerst einen Hintergrund aus drei fließenden Farben und arbeiten dann mit Finelinern Strukturen ein. Somit entstehen eindurcksvolle Blumenbilder in einer Mischtechnik. Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 beschränkt.

Datum: Samstag der 14. November 2020, 10:00 – 13:00
Ort: Atelier Liebender-Folz, Zwerchmaingasse 8, 97437 Haßfurt
Kosten: 43€ pro Person zzgl. 2€ pro Aquarellpapier (nach Verbrauch)
Mitzubringen: Malutensilien (wenn vorhanden), Küchenrolle, Schürze, Fineliner in verschiedenen Farben


Workshop für Kinder: ,,Lass die Farben Fließen“

Die Kinder beobachten, wie überraschende Bilder mit fließender Aquarellfarbe entstehen können. Durch Experimentieren mit der Technik ,,Nass in Nass“ entstehen schöne Bilder von Tieren, Blumen und Landschaften. Der Workshop wird für Kinder von 7 bis 11 Jahren angeboten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 beschränkt.

Datum: Samstag der 7. November 2020, 10:00 – 13:00
Ort: Atelier Liebender-Folz, Zwerchmaingasse 8, 97437 Haßfurt
Kosten: 40€ pro Kind zzgl. 1€ pro Aquarellpapier (nach Verbrauch)
Mitzubringen: Malutensilien (falls vorhanden), Schmutzkleidung oder Schürze, Pausensnack


Ausstellung

Vom 18. Oktober bis zum 22. November findet dieses Jahr die Jahresausstellung ,,Das Aquarell“ im niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte in Kevelaer statt. Mein Bild ,,Melancholie“ ist Teil dieser Ausstellung, die von der deutschen Aquarellgesellschaft organisiert wird. Die Exponate werden von einer internationalen Jury ausgewählt.


Ausstellung der Projektgrafik in Aquarell

Retrospektive ,,Architektur und Interior in Aquarell“, Aquarellskizzen und Perspektiven für mein Diplomprojekt ,,Innenarchitektur einer Bank in St.-Petersburg“.

Ort: Staatliche Akademie für Kunst und Design in St.-Petersburg


,,Main Nachtzauber“ im Jahrbuch des Aquarells 2019

Bei der Mitgleider-Werkschau im Jahrbuch der Deutschen Aquarellgesellschaft DAG 2019 bin ich mit dem Aquarell ,,Main Nachtzauber“ vertreten. Die Jahresbücher und Kataloge der Ausstellungen der DAG sind auf der Website www.deutsche-aquarell-gesellschaft.de erhältlich.


AQUARELLWORKSHOP

Aquarellworkshop für Kinder, von 8 – 11 Jahren

Unter Anleitung von Janna Liebender-Folz, Absolventin der Academy für Kunst und Design in St.-Petersburg, dürfen die Kinder verschiedene Techniken und Materialien kennenlernen und ausprobieren. Ob Lasieren, Lavieren, Klecksen, Malen an der Staffelei oder mit dem Schwammpinsel –  hier kann so einiges ausprobiert und nach Herzenslust mit Farben, Pinsel und Co. experimentiert werden.

Datum: Samstag, 26. Oktober 2019, 10:00 – 13:00
Ort: Atelier Liebender-Folz, Zwerchmaingasse 8, 97437 Haßfurt
Kosten: 20,- €; Malutensilien können gegen eine geringe Gebühr gestellt werden.
Mitzubringen: Imbiss und evtl. Schürze


WORKSHOP

Wasserlandschaften von Nah
und Fern malen mit Janna Liebender-Folz

Zeichnen und Malen kann man auf vielerlei Art und Weise. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer eine ganze Reihe künstlerischer Techniken und Hernagehensweisen des Aquarells kennen, mit denen sich ausdrucksstarke Bilder kreieren lassen.

Datum: Samstag, 19. Oktober 2019, 10:00 – 13:00 (mit Pause)
Ort: Atelier Liebender-Folz, Zwerchmaingasse 8, 97437 Haßfurt
Kosten: 36,- €; Malutensilien können gegen eine geringe Gebühr gestellt werden.


AUSSTELLUNG

Deutsche Aquarell Gesellschaft e. V. – Die Kunst des Aquarells

Die Künstlerin Janna Liebender-Folz ist eine von 65 Künstlern aus ganz Deutschland die dort ausstellen darf. Das Jurorenteam ist international und kommt aus Belgien, Frankreich, Spanien und Deutschland.

Datum: 03.09. – 29.09.2019
Ort: Schloss Burgau, Von-Aue-Str. 1, 52355 Düren


AUSSTELLUNG
Die ECWS (European Confederation of Watercolor Societies) ist der europäische Verbund der nationalen Aquarellgesellschaften. Die DAG ist Mirglied in dieser Vereinigung.

Jedes Jahr veranstaltet eine Mitglieds-Society eine internationale Ausstellung, in diesem Jahr ist es die SAP – Stowarzyszenie Akwarelistów Polskich. Das Große Aquarelltreffen findet vom 6. September bis 1. Oktober 2018 in Krakau, Polen, im Kunstpalast am Plac Szczepanski, statt. Neben einer Ausstellung mit europäischer Beteiligung lädt ein Symposium mit Rahmenprogramm vom 3. bis 8 September 2018 alle Aquarellbegeisterten ein.

Da die DAG Mitglied ist, darf sie 18 Arbeiten von DAG-Künstlern in die Ausstellung entsenden, mein Bild „Nyota“ ist Teil dieser Auswahl.


AUSSTELLUNG
Die Deutsche Aquarell Gesellschaft / German Watercolor Society e.V. (DAGGWS e.V.) veranstaltet ihr fünfte Mitgliederausstellung dieses Jahr im PAN Kunstforum Niederrhein in Emmerich am Rhein. Es handelt sich dabei um eine streng jurierte Ausstellung zeitgenössischer Aquarellkunst der Vereinsmitglieder. Die Vernissage findet am 10. März 2018 um 19:00 Uhr im PAN Kunstforum Niederrhein statt. Erstmalig werden sich auch vier weitere befreundete Aquarellgesellschaften aus dem europäischen Ausland an der Ausstellung beteiligen. Dies sind die:

  • AIA – Associazione Italiana Acquerellisti, Italien
  • AIB – Aquarelinstituut België vzw
  • SAP – Stowarzyszenie Akwarelistów Polskich
  • SFA – Société Française de l’Aquarelle, Frankreich

Es handelt sich dabei aktuell sicherlich um eine der größten und spannendsten Ausstellung der Aquarellkunst in Deutschland. Zusätzlich gibt es während der gesamten Ausstellungszeit immer wieder Events, wie z.B. ein Vortrag zum Urheberrecht, Materialpräsentationen, Workshops mit einem französischen und einem russischen Aquarellkünstler sowie ein Aquarellkolloqium, bei dem sich die Mitglieder, aber auch weitere Interessierte mit ihren eigenen Werken einer Werkbesprechungen stellen können, um daraus neue Anregungen für ihre Arbeit zu ziehen. Fachkundige Führungen durch die Ausstellung sind ebenfalls geplant.

PROGRAMM zur Ausstellung

Vernissage: Samstag, 10. März 2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsende: Freitag, 13. April 2018

Öffnungszeiten: DI – FR von 11 – 16 Uhr / SA und SO von 11 – 18 Uhr / Eintritt frei.

Bei dieser Ausstellung werden drei meiner Bilder zu sehen sein.


,,Sattleggers Alpenhof“ im Jahrbuch des Aquarells 2017

Bei der Mitgleider-Werkschau im Jahrbuch der Deutschen Aquarellgesellschaft DAG 2017 bin ich mit dem Aquarell ,,Sattleggers Alpenhof“ vertreten. Die Jahresbücher und Kataloge der Ausstellungen der DAG sind auf der Website www.deutsche-aquarell-gesellschaft.de erhältlich.


AUSSTELLUNG

,,ART & presentation“
Vom  24. 06 .17 bis 20. 08.17  
im Ausstellungsraum    
an  der Hauptstraße 35 in Haßfurt
Öffnungszeiten:    Do. – Sa. 14:00 – 18:00 Uhr und nach telefonischer Voranmeldung
Vernissage:  am  24. Juni um 18:00 Uhr     Eintritt frei
Bei Kaufinteresse kontaktieren Sie mich bitte.


Wir malen ein Portrait … von Deiner Katze!“
Ein Workshop für Kinder im Rahmen des Projekts ,,Kunststück“

Bei diesem Workshop malen wir die Bilder von Deinen Lieblingstieren.  Die Aquarelltechnik „a là prima“ passt wunderbar für die Tierbilder. Wir erlernen diese Technik und viele pfiffige Tricks mit Aquarellfarben. Die Arbeit an Motiven unterstütze ich gerne durch zahlreiche Beispiele.

Das bringen Sie bitte mit: Fotos von Euren Lieblingen, vorhandene Aquarell- oder Wasserfarben, Aquarellpapier am besten als Block, Pinsel. Der Materialbedarf für Anfänger/-innen wird beim Workshop besprochen. Beim Bedarf können Papier, Aquarellfarben und Pinsel auch bei mir erworben werden.  Bringen Sie die Verpflegung für die gemeinsame Pause mit.  Die Getränke (Wasser und Tee) werden zur Verfügung gestellt

Datum und Uhrzeit:  am Samstag,  14.10.17, von 10.00  bis 14.00 Uhr (mit kurzer Pause)
Veranstaltungsort:
Zwerchmaingasse 8 in Haßfurt
Kosten:
20 € + ev. Materialkosten nach Bedarf, Teilkosten werden vom LRA übernommen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Kinder begrenzt. Bitte melden Sie ihr Kind im Voraus  per Anruf oder Email an.


„Seelandschaften in Aquarelltechnik“
Ein Workshop für Erwachsene im Rahmen des Projekts ,,Kunststück“

Frischer Wind, imposante Wolkenformationen und dynamische Wellen… Seelandschaften faszinieren Menschen seit Jahrhunderten und sind als Bildmotiv sehr beliebt. Bei diesem Workshop komponieren wir ein Bild mit der Stimmung und Dynamik. Ob es ein Sonnenuntergang wird oder ein Motiv mit einem Segelboot, entscheiden Sie selbst!
Ich zeige Ihnen wie man Wasser mit Wasserfarben  malt. 

Das bringen Sie bitte mit: vorhandene Aquarell- oder Wasserfarben, Aquarellpapier am besten im Block, Pinsel. Materialbedarf für Anfänger/-innen wird beim Workshop besprochen. Beim Bedarf können Papier, Aquarellfarben und Pinsel auch bei mir erworben werden.  Bringen Sie auch Verpflegung  für die gemeinsame Pause mit.  Die Getränke (Wasser und Tee) werden zur Verfügung gestellt

Datum und Uhrzeit: am Samstag, 11.11.17, von 10.00  bis 14.00 Uhr (mit kurzer Pause)
Veranstaltungsort: Zwerchmaingasse 8 in Haßfurt
Kosten: 40 € + ev. Materialkosten nach  Bedarf und Verbrauch